Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Böblingen: Auto überschlägt sich, Fahrerin leicht verletzt

Von

Böblingen: Mit leichten Verletzungen ist eine 37-jährige Fiat-Fahrerin am Dienstagabend nach einem Unfall in Böblingen ins Krankenhaus gebracht worden. Sie hatte sich mit ihrem Wagen überschlagen.

Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 19.20 Uhr zunächst auf der Kreisstraße 1073 unterwegs und wollte auf die Bundesstraße 464 in Richtung Böblingen auffahren. Vermutlich weil sie auf der regennassen Fahrbahn zu schnell in die Kurve fuhr, trat sie auf die Bremse und geriet ins Schleudern.

Der Fiat überschlug sich und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.