Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Nürtingen: Unfallverursacher hinterlässt falsche Personalien

Von

Nürtingen: Am Dienstagabend hat ein Unbekannter in der Kirchstraße in Nürtingen (Kreis Esslingen) einen Audi A6 beschädigt und anschließend falsche Personalien hinterlassen. Dies teilte die Polizei mit.

Der Besitzer des A6 mit Anhänger hatte sein Auto nur etwa zehn Minuten vor dem Haupteingang eines Elektromarktes stehen lassen. Als er zurückkam, sah er, dass der Wagen offensichtlich angefahren worden war. An der Windschutzscheibe klemmte ein Zettel – mit einer falschen Anschrift.

Den am Audi entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 500 Euro.

Im fraglichen Zeitraum ist ein weißer Mercedes Sprinter beim Rangieren beobachtet worden. Möglicherweise, so die Polizei, hat dieser Wagen etwas mit dem Unfall zu tun.

Die Beamten bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07022/9224-0 zu melden.