Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Gruibingen: Heuballen geraten in Brand

Von

Gruibingen: Am späten Dienstagabend sind im Gewann Galgenäcker in Gruibingen (Kreis Göppingen) etwa 100 Rundballen Heu in Brand geraten.

Die Heuballen waren laut Polizei in einer Zelthalle untergebracht, die durch den Brand ebenfalls stark beschädigt wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 9000 Euro. Die Feuerwehren aus Gruibingen, Wiesensteig und Mühlhausen waren mit fünf Fahrzeugen und 42 Mann im Einsatz um das Feuer zu löschen. Die Arbeiten dauerten bis in die Morgenstunden.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und erbittet unter der Telefonnummer 07161/63-2050 Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen.