Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Böblingen: Radler kollidieren vor Schönbuchbahn

Von

Böblingen: Am Dienstagabend sind in Böblingen zwei Radfahrer auf den Gleisen der Schönbuchbahn zusammengestoßen, kurz danach nahte der Zug heran. Dies teilte die Polizei mit.

Der 14-jährige Junge und die 50-jährige Frau fuhren in entgegengesetzter Richtung auf dem Radweg beim Südbahnhof. Obwohl das Rotlicht am Übergang auf den nahenden Zug hinwies, überquerten die beiden eilig die Gleise.

Dabei stießen sie zusammen und kamen zu Fall. Da nahte aber auch schon der Zug heran.

Ein aufmerksamer 19-jähriger Passant beobachtete die Szene und schritt ein. Mit deutlichen Handzeichen brachte er den Personenzug dazu, anzuhalten.

Die beiden Radler wurden leicht verletzt und vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Sie müssen nun mit einer Anzeige rechnen.