Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Kirchheim unter Teck: 45-Jähriger verursacht folgenschweren Unfall

Von

Kirchheim unter Teck: Wegen Unachtsamkeit hat ein 45-jähriger Autofahrer am Montagmorgen bei Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) einen Unfall mit hohem Sachschaden an vier Autos verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, war der 45-jährige BMW-Fahrer gegen 7.50 Uhr auf der Autobahn 8 auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe unterwegs. Weil er unachtsam gewesen ist, kam er in der Nähe der Ausfahrt Kirchheim-West plötzlich auf den rechten Fahrstreifen. Dabei streifte er die linke Fahrzeugseite eines Kias.

Daraufhin fuhr er auf einen Audi auf, der ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs gewesen war. Der Audi kam deshalb von der Straße ab und landete in einem Grünstreifen. Die 39-jährig Fahrerin des Audis zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein vorbeifahrender Renault beschädigt.

Der Gesamtschaden an Fahrzeugen wird auf etwa 19.000 Euro geschätzt. Sowohl der Audi als auch der Wagen des Unfallverursachers mussten abgeschleppt werden.

Flirts & Singles