Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: 29-Jähriger will auf Kreuzung wenden und verursacht Unfall

Von

Ludwigsburg: Beim Versuch seinen Wagen zu wenden, hat ein 29-Jähriger am Montagabend einen Unfall in Ludwigsburg verursacht.

Wie die Polizei meldet, befuhr der 29-Jährige am Montagabend gegen 18.45 Uhr die Wilhelmstraße in Richtung Sternkreuzung. Weil er an der Kreuzung mit der Schlossstraße seinen Wagen wenden wollte, um in Richtung Innenstadt zurückfahren zu können, bog der 29-Jährige an der grünen Ampel nach links ab und übersah dabei vermutlich aus Unachtsamkeit einen entgegenkommenden Peugeot. Der 44-jährige Peugeot-Fahrer war ebenfalls bei grüner Ampel aus der Schlossstraße nach rechts in die Wilhelmstraße abgebogen.

Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Wagen schließlich zusammen, wodurch die 43-jährig Beifahrerin des Peugeot-Fahrers leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Flirts & Singles