Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Mundelsheim: 34-Jähriger verursacht alkoholisiert einen Verkehrsunfall

Von

Mundelsheim: Ein alkoholisierter 35-jähriger Ford-Fahrer hat in der Nacht auf Dienstag in Mundelsheim (Kreis Ludwigsburg) einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht.

Wie die Polizei berichtet, war der 35-Jährige gegen 1.15 Uhr zwischen auf der Autobahn 81 in Richtung Stuttgart auf der mittleren Fahrbahn unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim geriet er plötzlich zu weit nach rechts und streifte dabei einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden LKW mit Anhänger.

Durch den Zusammenprall löste sich ein Reifen von der Felge des Fords, sodass der Wagen ins Schleudern geriet und links die Schutzplanke streifte. Anschließend wurde der Ford nach rechts abgewiesen und prallte schließlich gegen den LKW.

Während der Unfallaufnahme konnten die Beamte einen Alkoholgeruch bei dem 35-Jährigen feststellen. Nachdem er sich eines Alkoholtests unterziehen hatte müssen, wurde dem 35-Jährigen schlussendlich der Führerschein abgenommen. Außerdem musste sein Wagen abgeschleppt werden.

Flirts & Singles