Eschenbach: Ein Unbekannter hat am Dienstagnachmittag in Eschenbach (Kreis Göppingen) eine Katze mit einem Pfeil angeschossen. Das Tier wurde so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichteten, war die Katze zwischen 12 Uhr und 14 Uhr in der Bahnhofstraße unterwegs, als auf sie geschossen wurde. Vermutlich wurde der Pfeil mit einer Armbrust ausgelöst.

Als die Katze gefunden wurde, war sie nicht mehr zu retten. Ein Arzt musste das schwerstverletzte Tier einschläfern.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 07161/6323-60 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: