Ein 76 Jahre alter Autofahrer wird schwer verletzt, als sich sein Auto auf der B 10 überschlägt. Gaffer legen anschließend den Verkehr lahm. Foto: Bundespolizei/Symbolbild

Ein 76 Jahre alter Autofahrer wird schwer verletzt, als sich sein Auto auf der B 10 überschlägt. Gaffer legen anschließend den Verkehr lahm. Weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Esslingen: Mit seinem BMW hat sich ein 76 Jahre alter Autofahrer am Freitagmittag auf der Bundesstraße 10 bei Esslingen überschlagen. Er verletzte sich schwer.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann in Richtung Göppingen unterwegs, als er auf Höhe der Ausfahrt Pliensauvorstadt aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Aufpralldämpfer. Der Wagen überschlug sich und kam mitten auf der Straße auf dem Dach zum Liegen. Der 76-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden und wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 55.000 Euro.

Zwischen 12.10 und kurz vor 14 Uhr musste die Bundesstraße in Richtung Göppingen komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Ein Stau von mehreren Kilometern Länge entwickelte sich. Auch in der Gegenrichtung stockte der Verkehr - wegen Gaffern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: