Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 18. September: Kleinwagen kracht frontal in Lkw

Von
Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen wird eine 36-jährige Autofahrerin in ihrem Wagen eingeklemmt. (Symbolbild) Foto: dpa

Walheim: Bei einer Frontalkollision zwischen einem Kleinwagen und einem Lkw am Donnerstagabend bei Walheim (Kreis Ludwigsburg) sind eine 36 Jahre alte Autofahrerin und ihre 74-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war die 36-Jährige gegen 20 Uhr mit ihrem Ford auf der B27 in Richtung Besigheim unterwegs. Auf Höhe von Walheim geriet die Autofahrerin aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte der Ford der Frau frontal mit dem Lkw eines 27 Jahre alten Lastwagenfahrers.

Die 36-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Ihre Beifahrerin konnte selbst aus dem Auto aussteigen. Beide Frauen wurden von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Der Lkw-Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 42.000 Euro. Während der Unfallaufnahme blieb die B27 bei Walheim fast drei Stunden lang gesperrt.

Flirts & Singles