Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Backnang: Radlerin touchiert und sich aus dem Staub gemacht

Von

Backnang: Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend in Backnang (Rems-Murr-Kreis) eine Radlerin angefahren und sich anschließend aus dem Staub gemacht.

Wie die Polizei mitteilt, war die 28-jährige Radfahrerin gegen 17.15 Uhr auf dem Radweg zwischen Weissach im Tal und Backnang in Richtung Backnang unterwegs. Als es beim Heininger Kreisel auf der Kreisstraße 1907 zu einem Rückstau kam, wollte die junge Frau eine Lücke nutzen und die Straße überqueren. Ein unbekannter Autofahrer touchierte sie, als er anfuhr.

Die Radlerin stürzte und humpelte anschließend auf die andere Straßenseite. Der Autofahrer hielt noch kurz an und öffnete sein Seitenfenster, fuhr dann jedoch weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Der Unfallflüchtige war vermutlich mit einem VW oder BMW unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07191/9090.