Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Vaihingen/Enz: Mutmaßlicher Einbrecher nach Monaten in Haft

Von

Vaihingen an der Enz: Die Ludwigsburger Polizei hat einen 26-Jährigen ermittelt, der in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) mehrere Einbrüche begangen haben soll.

Wie die Polizei berichtet, wird der Mann verdächtigt, im September 2013 in eine Gaststätte und ein Vereinsheim im Stadtteil Ensingen sowie im März dieses Jahres in ein Gartenhaus und eine Werkstatt der Deponie Burghof in Vaihingen an der Enz eingebrochen zu sein. Dabei soll er Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen haben.

DNA- und Fingerspuren haben die Beamten letztlich zu dem jungen Mann geführt. Er kam am Donnerstag in Untersuchungshaft.