Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Aichwald: Gefährlicher Zweikampf auf der Landesstraße

Von

Aichwald: Zwei Autofahrer haben sich am Donnerstagmorgen bei Aichwald (Kreis Esslingen) mit ihren Wagen einen gefährlichen Zweikampf geliefert. Das teilte die Polizei mit.

Beide Fahrer - ein 32-Jähriger in einem BMW und ein 38-Jähriger in einem VW - waren gegen 7 Uhr auf der Landesstraße 1201 zwischen Aichwald und Plochingen unterwegs, als der BMW-Fahrer kurz nach der Erddeponie zum Überholen ansetzte. Das jedoch passte dem VW-Fahrer nicht - er gab Gas, um den Überholvorgang zu erschweren. Nebeneinander fahrend legten die Fahrer eine Strecke von über einem Kilometer Länge zurück.

Als der VW-Fahrer wegen Gegenverkehr abbremste, scherte der 32-Jährige im BMW unmittelbar vor ihm ein und hielt sein Auto an. Während der VW-Fahrer noch rechtzeitig anhalten konnte, gelang das einem nachfolgenden 21-Jährigen in seinem Opel  nicht mehr. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte auf den VW und landete im Graben.

Am VW und dem Opel entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Auf den BMW-Fahrer kommt nun eine Anzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu.