Steinheim an der Murr: Weil ein Einbrecher von einer Zeugin überrascht wird, schlägt er diese am Freitag in Steinheim an der Murr (Kreis Ludwigsburg) einfach nieder. Das berichtet die Polizei.

Gegen 12.20 Uhr bemerkte eine 78-jährige Frau, die vom Einkauf nach Hause kam, wie sich ein Unbekannter an der Hintertür eines Gebäudes in der Marktstraße zu schaffen machte. Als sie den Mann ansprach, schlug dieser ihr in den Magen und flüchtete. Die Frau wurde nur leicht verletzt, stürzte allerdings zu Boden und konnte nicht mehr alleine aufstehen. Erst gegen 15 Uhr wurde die verletzte Frau von ihrer Tochter entdeckt und konnte mit Hilfe einer Nachbarin versorgt werden.
Bei dem Täter handelte es sich um einen ca. 20 Jahre alten, schlanken Mann und südländischer Erscheinung. Er war etwa ca. 170 cm groß, hatte dunkles krauses Haar und trug eine schwarze Trainingshose und ein dunkles T-Shirt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marbach unter der Rufnummer 07144/9000 in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: