Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Vaihingen/Enz: Vandalen richten Schaden an

Von

Vaihingen an der Enz: Zwei bislang unbekannte junge Männer und eine Frau haben in der Nacht zum Mittwoch in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) einen Schaden von rund 5000 Euro angerichtet.

Wie die Polizei meldet, beobachtete ein Anwohner das Trio zwischen 0.45 und 1.30 Uhr dabei, wie sie in der Löbertstraße und der Bismarckstraße zunächst ein Straßenschild umbogen und sich anschließend an geparkten Autos zu schaffen machten. Als die alarmierten Beamten kurz darauf eintrafen, stellten sie fest, dass in der Löbertstraße die Außenspiegel von zehn Autos durch Fußtritte beschädigt worden waren.

In der Bismarckstraße hatten vermutlich dieselben Täter zwei Zaunbalken ausgerissen und sie auf die Straße geworfen.

Insgesamt richteten die flüchtigen Vandalen einen Sachschaden von rund 5000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07042/941-0 entgegen.

Flirts & Singles