Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 16. Februar: Bestohlener zieht Notbremse der S-Bahn

Von
Nach einem beherzten Zug an der Notbremse der S-Bahn sichert sich am Sonntag ein 63-Jähriger in Leinfelden-Echterdingen sein Eigentum. Foto: dpa/Symbolbild

Leinfelden-Echterdingen: Um an seinen gestohlenen Koffer zu kommen, hat ein 63-Jähriger am Sonntagmorgen in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) in der S-Bahn die Notbremse gezogen.

Wie die Polizei meldet, hatten vier Trickdiebe ihm den Koffer gegen 7.50 Uhr gestohlen. Als der Mann in der S-Bahn saß und diese an der Haltestelle Oberaichen vorbeikam, sah er die vier Unbekannten mit seinem Koffer am Bahnsteig stehen. Kurzerhand zog der 63-Jährige die Notbremse, stieg aus und schnappte sich seinen Koffer.

Die Diebe leisteten keinen Widerstand und flohen in Richtung Gewerbegebiet. Eine anschließende Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Durch den Vorfall kam es zu geringen Verzögerungen im Bahnverkehr.