Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Weil der Stadt: 19-jähriger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Von

Weil der Stadt: Am Mittwoch hat sich gegen 17.30 Uhr ein Unfall in der Hausener Straße in Weil der Stadt (Kreis Böblingen) ereignet, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt worden ist.

Wie die Polizei mitteilt, kam ein 32-jähriger Audi-Fahrer aus Richtung Hauptstraße und wollte nach links in die Paulinenstraße abbiegen. Dabei übersah er vermutlich, dass ihm der 19-Jährige mit seinem BMW entgegenkam. Der junge Fahrer, der seinerseits vermutlich etwas zu schnell unterwegs war, versuchte noch dem Audi auszuweichen und zog seinen Wagen nach links.

Dort streifte er noch einen VW, in dem neben dem 47-jährigen Fahrer noch mehrere Kinder zwischen einem und sieben Jahren saßen. Trotz des Ausweichmanövers prallte der BMW schließlich gegen den Audi, der 19-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Er wurde von alarmierten Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Flirts & Singles