Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Heiningen: Einbrecher suchen Apotheke heim

Von

Heiningen: Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in eine Apotheke an der Hauptstraße in Heiningen (Kreis Göppingen) eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Beamten berichteten, dass die Einbrecher zuerst versucht hatten, eine Seitentür aufzuhebeln, was allerdings misslang. Danach warfen sie ein Fenster mit einem Stein ein und gelangten so ins Innere der Apotheke.

Dort brachen sie verschiedene Türen auf und richteten so einen Schaden von 5000 Euro an. Mit rund 100 Euro Münzgeld aus der Kasse flüchteten sie. Medikamente wurden wohl nicht gestohlen.

Der Einbruch wurde Freitagfrüh um 2.30 Uhr durch einen Anlieferer entdeckt und gemeldet.

Zeugen werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 07161/63-2360 zu kontaktieren.