Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Porsche-Fahrer rast über Zebrastreifen, Frau verletzt

Von

Ludwigsburg: Ein 24 Jahre alter Porsche-Fahrer hat am Donnerstagnachmittag in Ludwigsburg eine 24-jährige Fußgängerin angefahren und verletzt.

Nach Angaben der Polizei wollte die junge Frau gegen 17.30 Uhr einen Zebrastreifen an der Hindenburgstraße überqueren. Mehrere Autofahrer, die aus Richtung der Stuttgarter Straße kamen, hielten an. Der 24-jährige Porsche-Fahrer, der in Richtung Stuttgarter Straße unterwegs war, erkannte die Frau zu spät und erfasste sie.

Die 24-Jährige wurde über die Motorhaube geschleudert und fiel zu Boden.

Die verletzte Frau kam in ein Krankenhaus. Am Porsche entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Der Führerschein des 24-Jährigen wurde von der Polizei eingezogen. Der junge Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.