Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Denkendorf: Ohne Führerschein als Geisterfahrer unterwegs

Von

Denkendorf: Ein 14 Jahre alter Rollerfahrer hat am Donnerstagmittag in Denkendorf (Kreis Esslingen) einen Verkehrsunfall verursacht. Der Teenager hat keinen Führerschein.

Laut Polizei war der Jugendliche gegen 12.55 Uhr mit einem 15-jährigen Sozius auf der Bismarckstraße unterwegs. Die beiden Schüler fuhren auf der falschen Straßenseite. Eine von der Breslauer Straße abbiegende 69-jährige VW-Fahrerin erkannte die beiden Geisterfahrer zu spät und krachte mit dem Roller zusammen.

Beide Jugendliche stürzten zu Boden und verletzten sich. Sie flüchteten zu Fuß in Richtung Albrecht-Bengel-Straße, kehrten aber kurz darauf zurück.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 3000 Euro. Der Roller hatte keinen Versicherungsschutz.