Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Winnenden: 46-Jährige von Unbekanntem sexuell belästigt

Von

Winnenden: In Winnenden (Rems-Murr-Kreis) ist eine 46-Jährige am Sonntagabend von einem jungen Mann sexuell belästigt worden.

Laut Polizeibericht ging die Frau gegen 17.10 Uhr im Bereich Heringshalde in Richtung Buchenbach spazieren, als der unbekannte jüngere Mann sie zunächst höflich und charmante ansprach und versuchte, sie in ein Gespräch zu verwickeln. Plötzlich fragte er sie, ob sie Lust auf Sex mit ihm habe. Nachdem sie Frau das ablehnte, entblößte sich der Unbekannte vor ihr. Die 46-Jährige ging zügig weiter.

Kurz darauf überholte der Täter die Frau auf einem Damenfahrrad. Er hatte seine Hose teilweise heruntergelassen und masturbierte. Dann machte er sich in unbekannte Richtung davon.

Der junge Mann wurde als sportlich-schlanker, etwa 20 Jahre alter Mann beschrieben. Er war rund 1,85 Meter groß, hatte kurzes schwarzes Haar und eine Tätowierung auf dem linken Oberarm. Er hatte ein schwarzes T-Shirt, beige Shorts sowie Turnschuhe der Marke Converse Chuck Taylor an.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07195/6940 entgegen.

Flirts & Singles