Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Lenningen: Automatenknacker mit Schweißgerät unterwegs

Von

Lenningen: Gleich drei Zigarettenautomaten in Lenningen (Kreis Esslingen) sind in der Nacht zum Montag von einem noch unbekannten Täter aufgebrochen und zum Teil geplündert worden.

Wie die Polizei mitteilt, wurde ein Automat in der Kromertstraße im Ortsteil Oberlenningen vermutlich mit einem tragbaren Schweißgerät aufgeschweißt und dann gewaltsam geöffnet. Auf die gleiche Art und Weise versuchte vermutlich der gleiche Täter, einen Zigarettenautomaten in der Bahnhofstraße im Ortsteil Unterlenningen aufzubrechen. Während es ihm in der Kromertstraße gelang, das Bargeld und die Zigarettenschachteln zu entwenden, kam er in der Bahnhofstraße weder an die Ware noch an das Geld.

Beim Versuch, einen dritten Zigarettenautomaten in der Kugelgasse in Oberlenningen aufzuschweißen, wurde der Unbekannte von Zeugen gesehen, die auf den Flammenschein des Schweißgeräts aufmerksam wurden. Noch bevor die alarmierte Polizei eintraf, konnte der Täter jedoch flüchten. Die Höhe des Sachschadens und der Wert des Diebesgutes sind noch nicht bekannt.

Die Beamten nehmen unter der Telefonnummer 07026/10040 Hinweise entgegen.

Flirts & Singles