Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Böblingen: Vor Schülerinnen masturbiert

Von

Böblingen: Die Polizei hat am Mittwoch einen 22-jährigen mutmaßlichen Exhibitionisten in Böblingen vorläufig festgenommen.

Wie die Polizei berichtet, war der Verdächtige gegen 14.10 Uhr in der Nähe eines Spielplatzes im Murkenbachweg unterwegs. Zwei 17-jährige Schülerinnen machten dort gerade ihre Mittagspause.

Der Mann soll sich ausgezogen und vor den Mädchen masturbiert haben - danach flüchtete er. Die Teenager meldeten den Vorfall im Rektorat ihrer Schule. Anhand ihrer Personenbeschreibung konnte der Verdächtige etwa eine Stunde später in der Straße "Rosengarten" vorläufig festgenommen werden. Der Mann ist zwischenzeitlich wieder auf freiem Fuß.