Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 15-Jähriger spuckt Beamte an und will sie beißen

Von
Ein 15-Jähriger mutmaßlicher Ladendieb hat am Freitagabend Polizeibeamten in Bernhausen angespuckt und versucht, sie zu beißen. (Symbolbild) Foto: dpa/Symbolbild

Bernhausen: Nachdem er beim Diebstahl von Alkoholika erwischt wurde, hat sich ein 15-Jähriger am Freitagabend in Bernhausen (Kreis Esslingen) mit Händen und Füßen gegen Polizeibeamte gewehrt.

Wie die Polizei meldet, haben am Freitagabend Angestellte eines Einkaufsmarktes in der Karlstraße beobachtet, wie ein 15-Jähriger aus einer Jugendeinrichtung aus dem Bereich Ludwigsburg drei Flaschen hochprozentigen Alkohol gestohlen haben soll.

Die Angestellten hielten den Jungen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Als die Beamten eingetroffen waren, verhielt sich der 15-Jährige ihnen gegenüber zunehmend aggressiv und beleidigte sämtliche Anwesenden.

Als die Beamten ihn mit einem Streifenwagen auf das Polizeirevier Filderstadt bringen wollten, wehrte sich der Junge mit Händen und Füßen, spuckte in Richtung der Beamten und versuchte sie zu beißen.

Auch dann noch, als er sich bereits auf dem Revier befand, ließ sich der 15-Jährige nicht beruhigen und setzte sich weiterhin zur Wehr. In Rücksprache mit einem Arzt wurde der Junge in eine Kinder-und Jugendpsychatrie gebracht.

Flirts & Singles