Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Esslingen: Ampel war ausgeschaltet – eine Schwerverletzte

Von

Esslingen: Eine Schwerverletzte, eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochvormittag in der Pliensauvorstadt in Esslingen ereignet hat.

Wie die Polizei berichtete, war eine 65 Jahre alte Golf-Fahrerin um 10.10 Uhr an der Kreuzung der Brückenstraße und der Stuttgarter Straße mit einer 33-jährigen Audi-Fahrerin zusammengestoßen. Die Ampel an der Kreuzung war wegen Bauarbeiten ausgeschaltet gewesen.

Durch den Unfall erlitt die 65-Jährige schwere Verletzungen, die 33 Jahre alte Audi-Fahrerin wurde leicht verletzt. Beide kamen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Da die Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Ablauf des Unfalls machen, sucht die Polizei Zeugen. Sie mögen sich unter der Telefonnummer 0711/39900 melden.