Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Böblingen: Verbrannte Pizza ruft Feuerwehr auf den Plan

Von

Böblingen: Wegen einer verbrannten Fertigpizza ist die Feuerwehr am Dienstagabend in eine Wohnung in Böblingen ausgerückt.

Wie die Polizei berichtet, hörte eine Nachbarin in dem Hochhaus in der Nürtinger Straße gegen 23.50 Uhr den Alarm eines Rauchmelders und wählte den Notruf. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, stellte sich heraus, dass der Alarm aus der Wohnung eines 47-Jährigen kam. Der stark betrunkene Mann hatte sich die Pizza in den Ofen geschoben und war auf dem Sofa eingeschlafen.

Verletzt wurde niemand, Schaden entstand ebenfalls keiner. Der 47-Jährige wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Flirts & Singles