Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Leonberg: Autotransport bleibt an Brücke hängen

Von

Leonberg: Der unbekannte Fahrer eines Autotransporters ist am Mittwochnachmittag in Leonberg (Kreis Böblingen) an einer Autobahnbrücke hängen geblieben.

Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer des Sattelzugs gegen 16.50 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost in Richtung Karlsruhe unterwegs. Auf seinem Auflieger befanden sich sechs neue Mercedes. Als der Fahrer unter der "Warmbronner Brücke" durchfahren wollte, blieb der oberste Wagen an der Brücke hängen und das Dach wurde abgerissen.

Das Dach wurde auf die Fahrbahn geschleudert und beschädigte das Auto eines nachfolgenden 35-Jährigen.

Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der Unbekannte mit seinem Lkw mit spanischer Zulassung in Richtung Karlsruhe weiter. Der entstandene Gesamtsachschaden wird auf etwa 18.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/6869-0 entgegen.

Flirts & Singles