Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Ludwigsburg: Schwelbrand in Geschäftshaus

Von

Ludwigsburg: Ein Schwelbrand im ersten Stock eines Geschäftshauses in der Bahnhofstraße in Ludwigsburg hat am Dienstagmorgen für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Dem Bericht der Polizei zufolge hatte die Mitarbeiterin einer Apotheke kurz vor 7 Uhr Rauch bemerkt und sofort Polizei und Feuerwehr alarmiert. Mehrere Mitarbeiter der im Gebäude untergebrachten Praxen und Büros mussten kurzfristig ihre Arbeitsplätze verlassen. Die Feuerwehr konnte den Brandherd in einem Raum im ersten Stock lokalisieren. Wie sich herausstellte, hatte ein defektes Hochspannungskabel der Außenreklame Feuer gefangen. Um den Brand sicher zu löschen, mussten mehrere Verkleidungsplatten abgelöst und die Fassade geöffnet werden.

Um 7.35 Uhr konnte das Gebäude bereits wieder betreten werden.