Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart Schwaikheim: Bewaffneter Täter überfällt Spielothek

Von

Schwaikheim: Bereits am Freitagabend hat ein bewaffneter Unbekannter in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) eine Spielothek überfallen.

Wie die Polizei jetzt berichtet, betrat der mit einer Sturmhaube maskierte Mann gegen 22.40 Uhr das Casino in der Bahnhofstraße, bedrohte den 42-jährigen Wirt mit einer Pistole und forderte Geld. Nachdem ihm dieses übergeben wurde, flüchtete der Räuber zunächst zu Fuß in Richtung Hauptstraße, setzte seine Flucht dann aber mit einem Fahrrad fort. Zeugen verfolgten ihn noch, stellten dann aber fest, dass sich der Mann in der Hauptstraße seines Fahrrads entledigt hatte und in unbekannte Richtung entkommen war.

Trotz einer intensiven Fahndung mit acht Polizeistreifen konnte der Flüchtige nicht gefunden werden.

Der Täter soll zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank sein. Er trug neben der erwähnten Sturmhaube eine Sonnenbrille, schwarze Kleidung und schwarze Handschuhe. Er hatte einen dunklen Teint und sprach gebrochen Deutsch.

Die Polizei nimmt unter der Telefonnummer 07151/9500 Hinweise entgegen.