Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 11. August: Kuppel vom Himmel gefallen

Von
Alles Gute kommt von oben? Ziemlich böse hätte die Glaskuppel eines Flugzeugs verletzen können, die am Montagvormittag in Remseck am Neckar aus heiterem Himmel auf die Erde fällt (Symbolbild). Foto: Shutterstock/pixachi

Remseck am Neckar: Am Montagvormittag ist in Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg) ein Flugzeugteil vom Himmel gefallen.

Wie die Polizei berichtete, traf die etwa 200 x 80 Zentimeter große Glaskuppel eines Flugzeug-Cockpits zuerst einen Siloturm auf dem Gelände einer Firma in der Straße "Am Holzbach", bevor sie auf dem Boden aufschlug.  Verletzt wurde niemand.

Später meldete sich der Besitzer eines Motor-Kleinflugzeugs. Er habe angegeben, die Verkleidung seines Cockpits bei einem Rundflug verloren zu haben. Die technische Ursache des Unfalls müsse noch geklärt werden, so die Polizei weiter.