Deggingen: Bei einem Unfall in Deggingen (Kreis Göppingen) ist am Montagnachmittag ein Schaden von rund 35.000 Euro entstanden.

Wie die Polizei meldet, war der 64-jährige Fahrer eines Kleintransporters gegen 15.20 Uhr auf der Königstraße unterwegs, als er auf Höhe eines Supermarktes vermutlich am Steuer einnickte und auf die Gegenspur geriet.

Dort prallte er mit einem Wohnmobil zusammen. Umherfliegende Fahrzeugtrümmer beschädigten einen weiteren Wagen. Verletzt wurde niemand.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: