Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht aus der Region Stuttgart 1. November: Opel-Fahrer verliert in Baustelle die Kontrolle

Von
Ein 27-Jähriger verliert in Waldenbuch im Kreis Böblingen die Kontrolle über seinen Opel, fährt vor einen Baum und eine Arbeitsmaschine und wird dabei schwerverletzt. Foto: dpa-Zentralbild

Waldenbuch: Ein 27-jähriger Opel-Fahrer war am frühen Freitagmorgen um 3.15 Uhr zügig in der Gartenstraße in Waldenbuch (Kreis Böblingen) unterwegs - und in einer Baustelle verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr frontal gegen einen Baum. Anschließend schleuderte er noch gegen eine im rechten Grünstreifen abgestellte Arbeitsmaschine. Das berichtet die Polizei.

Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Da der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Der Gesamtschaden beträgt 5000 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.