Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bitz Lieblingsplätze zum Träumen und Wohlfühlen

Von
Jochen Thomanns prämierter Garten lebt von Vielfalt. Foto: Callwey-Verlag Foto: Schwarzwälder Bote

Der Generationen-Garten der Bitzer Firma Thomann Garten- und Landschaftsbau ist zu einem der 50 schönsten Gärten des Jahres 2019 gekürt worden.

Jedes Jahr werden bei dem Wettbewerb "Gärten des Jahres" die eingereichten Projekte der Landschaftsarchitekten sowie Garten- und Landschaftsbauern von einer unabhängigen Fachjury beurteilt. Die 50 besten Privatgärten im deutschsprachigen Raum werden anschließend in einem umfangreichen Bildband im Callwey Verlag veröffentlicht und in einer Ausstellung präsentiert. Nun stellt der Callwey Verlag in einem Sammelband die 100 schönsten Traumgärten der vergangenen fünf Jahre vor. Die Spannbreite reicht vom kleinen Hofgarten in der Stadt über Familiengärten bis hin zu Villengärten und Parkanlagen. 250 Gärten standen für diesen Sammelband zur Auswahl. Der Generationen-Garten auf der alten Obstwiese von Jochen Thomann fand den Weg unter die schönsten 100 Traumgärten.

Die Planung des Gärtnermeisters begann vor circa 25 Jahren auf der alten Obstwiese des Großvaters. Mittlerweile ist ein Familiengarten mit verschiedenen Bereichen und Lieblingsplätzen entstanden: ein Gartenhaus mit Schindeldach, Dachgaube und einer Natursteinmauer, ein Kräuter- und Küchengarten, ein Baumhaus aus rohen Stämmen und Brettern, in das man sich in luftiger Höhe zurückziehen kann, sowie Sonnenterrassen, die zum Verweilen, Entspannen, Lesen und Wohlfühlen einladen. Der besondere Charme dieses Gartens stammt von den teilweise 80 Jahren alten Gehölzen und Obstbäumen, die Jochen Thomann in die Gartenplanung integriert hat. Dank der Barrierefreiheit findet in diesem Wohlfühlgarten jede Generation den für sich passenden Lieblingsplatz zum Spielen, Lesen, Träumen und Plänemachen.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.