Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Zehnte in Weingarten

Von
Milena Fischer schaffte beim Hürdenlauf eine neue Bestleistung.Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Bisingen (jw). Zum Saisonabschluss absolvierte Milena Fischer vom TSV Bisingen in Weingarten bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften ihren ersten Siebenkampf.

Fischer erreiche beim Weitsprung eine Weite von 4,42 Meter und beim Kugelstoßen 6,69 Meter. Beim 100-MeterLauf konnte sie mit 13,95 Sekunden eine gute Punktzahl erzielen. Beim Hochsprung war bei 1,40 Meter Schluss. Mit 1739 Punkten lag sie vorüberregend auf Rang 12 in einem großen und starken Teilnehmerfeld.

Der zweite Tag begann für sie mit dem 80-Meter-Hürdenlauf in 13,59 Sekunden – eine neue persönliche Bestzeit. Den Speer warf Fischer 19,08 Meter weit. Der 800m-Lauf war in 2:48,69 Minuten ein krönender Abschluss. Am Ende landete Fischer mit 3045 Punkten auf dem zehnten Platz.

Artikel bewerten
2
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.