Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Weihnachtsmarkt auf Burg Hohenzollern

Von
Im Gang zwischen Burghof und Grafensaal steht der aufwendig gestaltete Weihnachtsbaum: Zwei Mitarbeiter haben im Laufe eines ganzen Tages die gut 500 Kugeln an die Äste gehängt – und das unter den Augen von Kaiser Wilhelm II. Foto: Kauffmann

Bisingen - Georg Friedrich Prinz von Preußen wird den Königlichen Weihnachtsmarkt am Freitagabend mit Ansprache, Chor und Hohenzollernlied eröffnen. Die Marktbeschicker haben ihre Stände dafür schon in den vergangenen Tagen festlich dekoriert. Der königliche Weihnachtsmarkt hat sich als einer der schönsten in Deutschland etabliert. Auch dieses Jahr werden tausende Besucher erwartet.

 Das wird geboten

Die Stände bieten besondere Accessoires, außergewöhnliche Schmuck-Kreationen, hochwertige Wintermode, exklusive Geschenkideen und fantasievolles Spielzeug an. Kulinarisch wartet der Markt mit den obligatorischen Krautschupfnudeln und Waffeln auf, aber auch mit Spezialitäten, etwa Wild-Burgern, Rosmarin-Dinnete, Alb-Linseneintopf und Glühwein.

 Das Besondere

Wir haben uns unter den Marktbeschickern, die teils schon jahrzehntelang dabei sind, umgehört: Wie würden sie das Besondere am Königlichen Weihnachtsmarkt beschreiben? "Es ist die Atmosphäre, ich kann das gar nicht beschreiben", frohlockt Helga Friedemann aus Boll, die seit mehr als 20 Jahren jedes Jahr mit einem Stand dabei ist. Wolfgang Markowies aus Schlatt, der am Freitag zum zehnten Mal mitmacht, meint: "Es gibt keine laute Weihnachtsmusik aus Lautsprechern." Und Roland Haupt Herrenberg sagt lachend: "Bei anderen Weihnachtsmärkten gibt es nur gebrannte Mandeln, Kochtöpfe, Hosenträger und Unterhosen." Und welcher andere Weihnachtsmarkt hat schon das besondere Ambiente der Burg?

 Die Vorbereitungen

Mehr als 40 Marktbeschicker werden die Buden und Stände betreiben. Die Vorbereitungen starten schon früh: "Wir beginnen im Januar", sagt Chef-Organisatorin Chantella Perreiter. Da werden zum Beispiel die Plätze für die Marktbeschicker ausgeschrieben. Und Bewerbungen gibt es viele. Wie die Auswahl getroffen wird? "Die Mischung muss stimmen", erklärt Perreiter. Die meisten Marktbeschicker kommen aus dem nördlichen Baden-Württemberg und Südhessen.

 Der Weihnachtsbaum

Die Weihnachtsmarkt-Stände sind auch im Grafensaal aufgebaut, den man direkt vom Burghof über einen kurzen Durchgang erreicht. Genau dort steht er, der festlich geschmückte Weihnachtsbaum. Zwei Mitarbeiter sind einen ganzen Tag damit beschäftigt, die 500 Glaskugeln aufzuhängen. Die Kugeln hängen nicht, sondern werden mit einer Klemme an den Ästen befestigt. So können jeweils drei gruppiert werden.

Die Eröffnung

Georg Friedrich Prinz von Preußen wird den Königlichen Weihnachtsmarkt am Freitag, 30. November, um 17 Uhr mit einer Ansprache offiziell eröffnen. Danach singt der Chor Cantus Iuvenis gemeinsam mit den Besuchern das Hohenzollernlied. Besucher, die sich nicht ganz sicher sind, können von einem Liedblatt ablesen.

Die Öffnungszeiten

Der Königliche Weihnachtsmarkt ist geöffnet an den beiden Adventswochenenden Freitag, 30. November, bis Sonntag, 2. Dezember, und Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember. Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes: freitags von 14 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr.

Fotostrecke
Artikel bewerten
8
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading