Der Motorradfahrer kam hierbei zu Fall und wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Tübingen geflogen werden musste. (Symbolfoto) Foto: osobystist/ Shutterstock

Rettungshubschrauber. 28-Jähriger mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus gebracht. 

Bisingen - Ein Motorradfahrer ist am Freitag in Bisingen einem Lastwagen aufgefahren. Der 28-Jährige wurde schwer verletzt.

Gegen 10.40 Uhr fuhr ein 43-jähriger Lkw-Fahrer auf der Kreisstraße 7111 Richtung Wessingen. Aufgrund eines entgegenkommenden Lastwagens reduzierte er auf der engen Straße seine Geschwindigkeit. Der nachfolgende 28-jährige Fahrer eines Motorrades erkannte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf das Heck des Lkw auf. 

Der Motorradfahrer kam hierbei zu Fall und wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Tübingen geflogen werden musste. 

Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde von ein Abschleppunternehmen abtransportiert. 

Der Schaden an beiden Fahrzeug beträgt 2500 Euro.