Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Maute-Areal: Anmeldefrist für Führungen endet

Von
Maute-Areal Foto: Kauffmann

Bis zum heutigen Freitag, 11.30 Uhr, können sich Interessierte für die Führungen über das Maute-Areal im Rathaus anmelden.

Bisingen (jw). Inzwischen haben sich rund 350 Bürger für die geführten Rundgänge über das Maute-Areal angemeldet. Diese findet am morgigen Samstag von 9 bis 16 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13 Uhr statt. Eine Anmeldung ist heute Vormittag noch möglich unter der Telefonnummer 07476/89 60. Peter Maier, Michael Mayer, Armin Haspel, Josef Fischer und Otto Bogenschütz werden die Gruppen leiten. Jede Führung startet auf dem Maute-Parkplatz (Eingang von der Raichbergstraße). Besichtigt werden das Fabrikgebäude neben der ehemaligen Schreinerei, das Turbinen- und Kesselhaus, die Wasseraufbereitungsanlage, die Färberei und das Hauptgebäude mit Rundblick vom Turm. Außerdem informieren Mitglieder des Heimatvereins mit einer Ausstellung über die Geschichte der ehemaligen Textilfabrik.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.