Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen "Maus" lüftet das Burg-Geheimnis

Von
Das "Maus"-Team um Christopher Paul beim Dreh in der Burg Hohenzollern. Foto: Beck Foto: Schwarzwälder-Bote

Burg Hohenzollern. Um die Burg Hohenzollern geht es morgen, Sonntag, in der "Sendung mit der Maus".

Die Kindersendung beginnt um 11.30 Uhr im ARD-Fernsehen und auf dem Kinderkanal. Das Burg-Thema dabei sind die sechs Kronleuchter des Grafensaals, die in vier Meter Höhe hängen und insgesamt 288 Kerzen tragen. Wie zündet man nun diese Kerzen an? Diese Frage stellte sich Regisseur Christopher Paul aus Nehren. Wie er sich erklären ließ, gibt es für diese nicht alltägliche Aufgabe auch eine ungewöhnliche Lösung. Zwei Tage lang drehte das Team auf der Burg. Des Rätsels Lösung ist in einem vierminütigem Beitrag zusammen

Wiederholungen gibt es am Montag um 12.30 Uhr auf dem Kinderkanal und am kommenden Samstag um 7 Uhr auf NDR/N3, um 10.15 Uhr auf BR alpha und um 11.10 Uhr auf WDR FS.

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.