Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Thema für Konzert wird James Bond

Von
Der Vorstand des Musikvereins Zimmern hat sich für ein Gruppenfoto mit Abstand aufgestelltFoto: Wahl Foto: Schwarzwälder Bote

Martin Heckhoff und Sarah Henger sind bei der Hauptversammlung des Musikvereins Zimmern für ihren guten Probenbesuch geehrt worden. Die insgesamt fast 60 Mitglieder steigern ihre Leistungen kontinuierlich.

Bisingen-Zimmern/ Wessingen. In der Turn- und Festhalle Wessingen haben sich am Wochenende die Mitglieder des Musikvereins Zimmern (MVZ) zur Generalversammlung getroffen.

  Rückblick Mit einer neuen Organisationsstruktur, mit gleichberechtigter Dreierspitze und einem ausgedünnten Ausschuss startete der Musikverein Zimmern ins Vereinsjahr. In ihrem Rückblick erinnerte Carina Mayer vom Vorstand an die Höhepunkte im Musikerjahr: ans Frühjahrskonzert, das Sommerfest, an mehrere Auftritte bis hin zum Jahreskonzert mit Walt-Disney-Literatur. Lobend hob sie den Arbeitseinsatz von Tobias Pflumm hervor, der an der Sanierung des Festplatzes mitwirkte.

  Mitgliederstand Der MVZ besteht laut Mayer aktuell aus 59 aktiven Mitgliedern, wovon 22 unter 18 Jahren seien. Das Durchschnittsalter liege bei 29. Der Verein habe acht Ehrenmitglieder, wovon vier noch aktiv musizieren, und 107 fördernde Mitglieder. Neben dem aktiven Orchester wurde in der musikalischen Früherziehung musiziert, in Blockflötengruppe, Bläserklasse der Grundschule Bisingen sowie in der Jugendmusik Zimmern.

  Dank am Michael Bach Mit Dank bedachte Mayer auch Dirigent Michael Bach: "Du schaffst es zweimal im Jahr, vollkommen unterschiedliche, abwechslungsreiche und unterhaltsame Konzertprogramme zusammenzustellen, sie mit uns einzuüben und uns immer auf’s Neue zu motivieren." Sie sei froh, dass der Verein seit mehr als zehn Jahren einen Dirigenten habe, "der so gut zu uns passt". Ein weiteres Vergelt’s Gott galt unter anderem den Vorstandskollegen Bernd Sommer und Alexander Heckhoff.

  Pandemie hat zugeschlagen In Vertretung für den Kassierer Alexander Heckhoff, informierte Christian Class über die finanzielle Seite und verlas den Bericht. Demnach verfügt der MVZ noch über ein finanzielles Polster, wenngleich die Pandemie seit Frühjahr 2020 zugeschlagen hat. Über sämtliche ­Zusammenkünfte und Auftritte informierte Schriftführer Simon Antis.

  Lob für Probenbesuch Den guten Probenbesuch lobte Dirigent Michael Bach in seiner Rede. Auch zukünftig solle dieser erstklassige Orchesterklang beibehalten bleiben. Dem Thema "James Bond" solle die Literauswahl fürs nächste Konzert gelten.

Für ihren guten Probenbesuch erhielten einige Musiker ein Präsent. So haben bei der Anzahl von 39 Probenterminen nur einmal gefehlt: Martin Heckhoff und Sarah Henger, zweimal Bernd Sommer, Alexander Heckhoff und Hubert Pflumm sowie dreimal Angela und Tobias Henger.

  Früherziehung 14 Jugendliche unterzogen sich im Berichtsjahr der musikalischen Ausbildung, wusste Jugendleiterin Corinna Pflumm zu berichten. Mit der Benotung "Prädikat hervorragend" kehrten die Jungmusiker vom Wertungsspiel 2019 unter Leitung von Michael Bach zurück. Der "Musikalischen Früherziehung" nahmen sich Bianca Pflumm und Rosi Bogenschütz an.

  Leistung wird stärker In seinem Grußwort beglückwünschte Wessingens Ortsvorsteher Joachim Breimesser auch im Namen des Bürgermeisters und seines Kollegen Andreas Fecker, Ortsvorsteher von Zimmern, den Musikverein zum erfolgreichen Musikerjahr. Mit Musik werde jedes Event bereichert. Der MVZ steigere seine Leistungen von Jahr zu Jahr.

Im Namen des FC Wessingen oblag es Hubert Pflumm, sich für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Außerdem sprach Martin Heckhoff Lob und Anerkennung an das Vorstandstrio aus, das sein erstes Vereinsjahr erfolgreich gemeistert hat.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.