Der Musikverein Bisingen lud kürzlich seine Jungmusiker zum Sommerwochenende ein. Dabei wurde die Kameradschaft unter den Jugendlichen aus den Blockflötenkursen, den AG´s und der Bläserklassen in der Schule, des Vororchesters und der Jugendkapelle gepflegt. Am ersten Tag ging es auf die Burg Hohenzollern, wo an einer kindgerechten Führung teilgenommen wurde. Nach anschließendem Fußmarsch zur Zimmerner Halde grillten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern. Am zweiten Tag trafen sich die 32 Jungmusiker des Vororchesters und der Jugendkapelle zu einem besonderen Ausflug. Es ging nämlich in den Freizeitpark Tripsdrill, wo die Musiker am Nachmittag ein Platzkonzert mitten im Park gaben. Foto: privat