Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Geheime Dreharbeiten auf Burg Hohenzollern

Von
Die Burg Hohenzollern bleibt im Juli elf Tage geschlossen – in dieser Zeit wird dort ein Kinofilm gedreht. Foto: Archiv

Burg Hohenzollern - Die Produktionsfirma Studio Babelsberg dreht im Juli einen Kinofilm auf der Burg Hohenzollern. Von Montag, 13. Juli, bis einschließlich Freitag, 24. Juli, ist die Burg Hohenzollern deshalb komplett geschlossen.

Um welchen Film es sich bei den Dreharbeiten handelt, ist geheim. Bislang dürfen weder der Pressesprecher der Produktionsfirma, Eike Wolf, noch die Pressestelle der Burg darüber Auskunft geben, was auf der Burg gefilmt wird und ob womöglich bekannte Filmstars anreisen.

Nur eins ist bisher öffentlich bekannt: Es handelt sich um einen internationalen Kinofilm. Das teilt Babelsberg-Sprecher Eike Wolf auf Anfrage unserer Zeitung mit. Einige Szenen des Films würden auf der Burg Hohenzollern spielen.

Fans der US-amerikanischen Fernsehserie "Homeland" dürften darüber etwas enttäuscht sein. Die neue Staffel der mit fünf Golden Globes prämierten Serie wird etwa im gleichen Zeitraum in Deutschland von Studio Babelsberg gedreht, allerdings nicht in Hechingen und Umgebung – wie einige Fans bereits gehofft hatten – sondern in Berlin. "Homeland ist es nicht", bestätigt auch Wolf.

Während der Dreharbeiten wird nicht nur die Burg Hohenzollern selbst, sondern auch die Zufahrtsstraße zur Burg gesperrt sein. Somit sind die Burg-Parkplätze nicht anfahrbar.

Besuchern, die in dieser Zeit die Burg Hohenzollern zumindest von außen besichtigen möchten, empfiehlt die Burgverwaltung stattdessen eine Wanderung oder einen Spaziergang auf dem Traufgang Zollernburg-Panorama. Vom Wanderparkplatz Zollersteighof seien es zu Fuß lediglich 20 Minuten bis zum Aussichtspunkt Zellerhorn, von dem sich eine wunderschöne Aussicht auf die Burg Hohenzollern bietet, heißt es auf der Webseite der Burg.

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.