Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Freude über neue Schülerin an ALS

Von
Klassenlehrer Steffen Wissing (links), Miel Ceara Heidemann mit ihren Eltern und Rektor Björn HodlerFoto: Wahl Foto: Schwarzwälder Bote

Bisingen (jw). Diese Woche fand im kleinen Rahmen die Einschulungsfeier für Miel Ceara Heidemann statt. Mit einem lauten "Herzlich Willkommen" wurden Miel und ihre Eltern von den Kindern der Grundstufe, Klassenlehrer Steffen Björn Wissing und Rektor Hodler begrüßt. Herzlich willkommen geheißen wurden auch weitere fünf Kinder, die im Laufe dieses Jahres neu an der Astrid-Lindgren-Schule aufgenommen wurden.

Rektor Hodler ermutigte Miel in seiner Ansprache, freudig und mutig die vielen neuen Kinder und Erwachsenen, das große Gebäude und die Schulaufgaben kennenzulernen. Gemeinsam mit allen Kindern und den anwesenden Erwachsenen erkundete Hodler spielerisch, was man alles mit den eigenen Händen in der Schule zeigen, machen und lernen kann. Für Momente des Alleinseins durfte sich Miel noch einen Kraftstein aussuchen, den sie dann ganz fest in ihren Händen halten und drücken kann.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.