Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Dusche für den Narrenvater

Von
Rudolf Buckenmaier, Rainer Lacher und Edelgard Ertl (von links) bei der Scheckübergabe. Foto: Wahl Foto: Schwarzwälder-Bote

Bisingen (jw). Narrenvater Rainer Lacher hat dieser Tage im Namen der Nichthuldiger und Kirchamäus eine Spende in Höhe von 250 Euro an den Verein Bürger helfen Bürgern übergeben.

Eigentlich waren die Nichthuldiger nominiert, sich an der "Cold Water Challenge 2014" zu beteiligen. Dies bedeutete, dass sie sich eigentlich innerhalb der nächsten 48 Stunden der Herausforderung mit einer verrückten Wasseraktion hätten stellen müssen. Sie haben die Aktion jedoch einfach umgedreht: Rainer Lascher stellte sich in einer öffentlichen Veranstaltung auf dem Marktplatz zur Verfügung. Wer ihm einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf leerte, musste 50 Euro dafür bezahlen.

So kam der Spendenbetrag zustande, der nun einem gemeinnützigen Zweck zugeführt wurde.

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.