Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Drei Einzelhändler haben in Bisingen geöffnet

Von
HGV-Vorsitzender Guido Petran hat sein Brillengeschäft weiter geöffnet, wenn auch kürzer.Foto: Kauffmann Foto: Schwarzwälder Bote

Bisingen (aka). Wenn es nicht gerade Lebensmittelhändler sind, haben die meisten Geschäfte in Bisingen wegen der strengen Corona-Bestimmungen schließen müssen. Doch nicht alle: Drei Einzelhandelsgeschäfte, die laut Landesregierung für die Grundversorgung nötig sind, bleiben weiterhin geöffnet, wenn auch mit reduzierten Öffnungszeiten.

Dazu gehört "Zeit zum Sehen" von Guido Petran, der auch Vorsitzender des Bisinger HGV ist. "Bis Mitte März war die Welt noch in Ordnung", sagt der Optiker rückblickend, doch nun habe er "knallhart 50 Prozent weniger Umsatz". Auch die Prüfung der Augen sei nicht mehr möglich, weil er neuerdings mindestens eineinhalb Meter von seinen Kunden entfernt bleiben muss. Die meisten Besucher kommen eher für Kleinigkeiten in sein Geschäft, etwa um ihre Brille reparieren zu lassen.

Kunden haben mehr Zeit

Petran über den Einzelhandel in Bisingen: "Der April wird uns alle richtig treffen." Und selbst, wenn die Geschäfte geöffnet hätten: Wie sollten die Menschen viel Geld ausgeben, wenn sie in Kurzarbeit sind? Sobald die Krise überstanden ist werde es wohl eher nicht so sein, dass die Leute dann "einem Kaufrausch verfallen".

Auch das "Maximum", das Werkeug- und Maschinengeschäft direkt neben dem Edeka Koch, hat geöffnet. Alexander Klotz berichtet über das Kaufverhalten der Kunden: "Man merkt, dass die Leute mehr Zeit haben." Vor allem Produkte rund um Innenausbau und Garten gehen besonders gut. Hochdruckreiniger werden neuerdings auch öfter verkauft – vermutlich wollen die Kunden die Zeit nutzen, um Hofeinfahrten oder Terrassen damit professionell zu säubern.

Weitere Informationen: Die Öffnungszeiten beim Augenoptiker "Zeit zum Sehen": montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr, freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 12. Werkzeuge und Maschinen gibt es im Geschäft "Maximum" beim Edeka Koch montags bis freitags von 8 bis 18.30 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr. Blumen Fischer: montags bis freitags von 8 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.30 Uhr, samstags von 8 bis 13 Uhr. Verkauf im Außenbereich, Geschäftsraum geschlossen.

Artikel bewerten
6
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.