Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen/Balingen Topfit ins SWR-Fitness-Duell gegen Regina Halmich

Von
Nadine Grad trainiert zur Zeit fleißig für einen Fitness-Duell gegen die Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich. Screenshot: sb

Bisingen - Sie heißt Nadine Grad – und sie ist in Wettkampflaune: Beim SWR3-Fitness-Duell tritt sie gegen Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich an. "Ich denke, ich packe sie", sagt die Bisingerin siegesgewiss. Wir haben sie beim Training in Balingen besucht.

Nadine Grad packt ihre Gegnerin an der Schulter, drückt sie auf den Boden bis sie aufgibt: In einem Balinger Fitnessstudio trainiert sie gerade für den Wettkampf mit Boxweltmeisterin Regina Halmich. Grad: "Gegen mich hat sie keine Chance, weil ich den nötigen Biss habe und die Ausdauer. Ich bin der Meinung, dass ich stärker bin als Regina Halmich."

Grads Trainerin rechnet ihr große Chancen aus: Sie habe viel Kraft und eine bemerkenswerte Entwicklung dokumentiert. Das Programm, das sie absolviert, sei wie ein Männertraining. Sowohl körperlich, als auch mental sei sie ziemlich stark. Gestärkt von diesem Zutrauen bricht es aus Grad heraus: "Von dem her, denke ich, ich packe Halmich."

Über sich selbst sagt sie: "Ich kann mich durchbeißen, mache Kickboxen, Freeletics und Hindernisläufe. Ich mache gern harte Sportarten. Und habe in den letzten Jahren meinen ganzen Körper umgekrempelt. Nach der Geburt meiner zwei Kinder bin ich jetzt richtig dabei – fünf Tage die Woche. Wenn ich was schaffen will, dann ziehe ich es durch."

Bei verschiedenen Denksport-Aufgaben können SWR3-Hörer von zuhause aus die Kandidaten via PC, Smartphone oder Tablet, über die sozialen Medien unterstützen – und ihnen damit helfen, sich einen Vorteil für die jeweilige Sport-Aufgabe gegen Regina Halmich zu erspielen. Am Abend steht dann fest, wer das Fitnessduell gewonnen hat: Regina Halmich oder das SWR3-Land.

Ihr Mann musste sie überreden

Den Sieg fest vor Augen, macht Grad im Fitness-Studio Sit-Ups, Liegestützen und scheint dabei kaum ins Schwitzen zu kommen. Beim SWR-Fitness-Duell ist sie offensichtlich genau richtig. Doch erst ihr Mann hat sie dazu überredet. Er sei ihr so auf die Nerven gegangen, bis sie sich letztlich beworben hat. Er hat kräftig die Werbetrommel für seine Frau gerührt.

Aus Spaß habe sie sich daraufhin angemeldet, hatte aber nicht die Hoffnung, dass sie unter den unzähligen Bewerbern ausgewählt wird, zumal bei der Abstimmung, die bis zum vergangenen Montag dieser Woche lief, jeder mitmachen konnte.

Dann ist aber immer deutlicher geworden, dass sie zu den Glücklichen gehört, die das Rennen macht – und sie will sich dieser Herausforderung unbedingt stellen. Grad: "Niemand weiß, was beim Wettbewerb auf uns zukommt." Sie wolle das Duell nun auf sich zukommen lassen und das Beste daraus machen. Einen speziellen Wunsch nach einer bestimmte Sport-Aufgabe habe sie nicht: "Ich mache alles gerne."

Weiter geht’s auf der Matte mit Zirkeltraining, laufen, wieder Liegestützen im Wechsel. Dazwischen ein Kampf mit einer Trainingskollegin: Man sieht, wie sie ihre Beine um den Hals ihrer Kontrahentin schlingt. Sie schaut ihr in die Augen, lacht. Die Muskeln werden angespannter, der Druck stärker – ein Glück, dass es nur ein Trainingskampf ist.

Artikel bewerten
7
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading