Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bisingen Abschlussfeier für Sarah Kieseler und Lika Volynec

Von
Rektor Björn Hodler (links) und die Lehrerin Anja Egeler (rechts) gratulieren den Entlassschülern Sarah Kieseler und Lika Volynec.Foto: Wahl Foto: Schwarzwälder Bote

Bisingen (jw). Aufgrund der Corona-bedingten Vorgaben ist die Abschlussfeier an der Astrid-Lindgren-Schule dieses Jahr zwar kleiner ausgefallen, aber nicht weniger herzlich als sonst. In einem Klassenzimmer wurden die Neuntklässlerinnen Sarah Kieseler und Lika Volynec verabschiedet.

Geschmunzelt und gelacht haben die Lehrer und Familienmitglieder bei der Präsentation von Klassenlehrerin Anja Egeler. Eine bunte Revue von Bildern der beiden Mädchen aus neun Jahren Schulzeit, unterlegt mit passender Musik, ließ viele freudige Erinnerungen hochkommen. Die gezeigte Präsentation sowie noch mehr Bilder, Dokumente und Überbleibsel bekamen sie auf einem USB-Stick geschenkt.

Im Anschluss hielt Rektor Björn Hodler seine Rede und erzählte den Mädchen über das Glück und wie dies zu finden ist. "Macht das, was Ihr macht, mit ganzer Hingabe. Wenn Ihr im kommenden Jahr die Zollernschule Balingen besucht, dann denkt in dieser Zeit eben nur an die Zollernschule Balingen, freut Euch über das Lernen, freut Euch darüber, dass Ihr Neues erfahrt. Belastet Euch nicht zu früh mit Gedanken an die Zeit danach und irgendwelche möglichen Probleme." Sonst lebten sie in Unsicherheit oder Angst. Die Angst schwäche und es könnte deshalb schlechte Noten geben.

Rektor warnt vor Angst und Unsicherheit

Hodler weiter: "Und wenn es tatsächlich um die Zeit danach geht, wenn der nächste neue Lebensabschnitt beginnt, dann konzentriert Euch auf diesen neuen Lebensabschnitt mit Mut und Freude."

Mit den allerbesten Wünschen überreichte er die Abschlusszeugnisse sowie weitere Geschenke. Nach dem Fototermin ließ die kleine Gesellschaft den Abend im Mare Blu ausklingen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.