Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Birkenfeld Unfall: Straße nach Frontalcrash gesperrt

Von
Zwei Autos stießen frontal zusammen. Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Birkenfeld - Zwei Autos sind am Montagmorgen auf der Regelbaumstraße frontal aufeinander gekracht. Die Straße war zwischen dem Ersinger Kreuz und Birkenfeld gesperrt.

Gegen 5.40 Uhr fuhr ein 49-Jähriger mit einem Nissan in Richtung Birkenfeld, als er aus bislang unbekannter Ursache mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß der Wagen gegen den BMW eines 56-Jährigen.

Der Nissan-Fahrer verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand rund 25.000 Euro Sachschaden.

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07051 130891

Ihre Redaktion vor Ort

Bernd Mutschler

Fax: 07051 130891

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.