Die Verletzungen eines 19-Jährigen mussten im Krankenhaus behandelt werden. (Symbolfoto) Foto: dpa

Verletzungen müssen in Krankenhaus behandelt werden. Streit beginnt verbal.

Birkenfeld - Zwei junge Männer sind am Samstagabend in Birkenfeld von einer Männergruppe geschlagen worden. 

Die beiden befanden sich mit etwa 20 weiteren ortsansässigen Jugendlichen am Friedhof Gräfenhausen, als eine sechsköpfige Männergruppe auf sie zukamen. Unmittelbar fing diese Gruppe mit vereinzelnden Jugendlichen einen verbalen Streit an. 

Drei der sechs Männer gingen einen 19-Jährigen körperlich an und schlugen in unter anderem so hart ins Gesicht, dass die Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Sein 17 Jahre alter Freund wurde ebenfalls geschlagen.