Um das direkte Gespräch kann man nicht – wie etwas bei einem Messebesuch – herumkommen.(Archiv-Foto) Foto: Straub

Erstmals findet in Schramberg am Freitag, 16. Juli, ein Job-Speed-Dating statt. Die Idee dahinter: Schüler können sich bis zu vier hiesige Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk oder soziale wie auch kommunale Einrichtungen heraussuchen, mit denen sie in der Turn- und Festhalle Sulgen kurze Vorab-Bewerbungs-Informationsgespräche führen können.

Schramberg - Anmelden können sich Interessierte noch heute, Dienstag, im Internet unter www.azubi-speed.de. Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr erklärt, wie es zu der Veranstaltung gekommen ist.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€