Die einen verbringen den Maifeiertag auf Festen, die anderen genießen die Ruhe am Oberen Weiher, wie die Wolterdinger Angler (von links): Sebastian Schropp, Willi Schlee, Peter Schropp, Dominik Schmidt, Daniel Othmer, Thomas Vogler und Eric Trillse. Foto: Reichart

Viel Arbeit und Zeit investieren die Mitglieder des Wolterdinger Angelsportvereins in die Hege und Pflege ihrer Gewässer. Derzeit hält vor allem der Biber die Angler in Atem. Das Thema wurde auch bei der Jahreszusammenkunft erörtert.

Donaueschingen-Wolterdingen - Da das Gebiet beim Oberen Weiher als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist, wird das Nagetier von den Anglern dort zu Recht geduldet. Doch dieses Wohlwollen birgt Vor-und Nachteile. Vorsitzender Dominik Schmidt: "Der Biber ist seit nun fast 20 Jahren im Weiherbachtal und am Weiher präsent. Wir haben in dieser Zeit als Gewässerpächter und Angelverein gelernt, dass sich der Biber in Bezug auf die Gewässergestaltung in exakt diesem Bereich aus Sicht der Fischer eher positiv auswirkt. Man könnte ihn als natürlichen Renaturierer bezeichnen."

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen